Seite auswählen

Sturmtief Burglind hat am Freitag ganze Arbeit geleistet. Ein Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 450 kg wurde von einer Böe erfasst und ca. 150 m durch die Luft geschleudert.

Ein Audi Q7 stand genau in der Landezone des Anhängers und wurde beim Aufprall massiv beschädigt.

Die Fahrertür wurde durchstochen, der Aussenspiegel am Fuß abgebrochen. Die Lakierung an der hinteren Tür sowie der Fondseitenwand wurde ebenfalls beschädigt.

Insgesamt ein Schaden von 6500,- €.

KFZ-Sachverständigenbüro

Frank Lürken

Folgen Sie uns...